~*Narutos Future*~

Willkommen in der Welt von Naruto und seinen Nachfahren.
 
StartseiteStartseite  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Kiyomi

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Kiyomi   Sa Nov 29, 2008 6:49 pm

Allgemeines
Name: Kiyomi
Nachname: unbekannt
Alter: 17
Geburtstag: 24 04
Größe: 1,86
Gewicht: 68 (80 in Rüstung)
Blutgruppe:: b
Rang: Spezial Jonin
Charaktereigenschaften: freundlich, hilfsbereit, weltoffen
Chakranatur: Raiton, katon
Stärken:intelligent, gut durchttrainiert, gutes gehör
Schwächen: rastet leicht aus, insbesondere wenn sich jemand über ihr aussehen lustig macht
Geburtsort: takumi no Sato
Wohnort: bald Suna


Aussehen:

Aussehen:

noch fragen? xD
Auftreten: selbstbewusst, dennoch freundlich
Merkmale: *aufohrenzeig*
Ausrüstung:standard Equip, Shuriken aller größen und Arten, leichte Kampfrüstung
Spezielle Eigenschaften: *nochmalaufohrenzeig* ratet mal x3
Spezielle Dinge: die Rüstung hat eine gewisse Chakraleitfähigkeit, außerdem lassen sich zahllose Shuriken drin versiegeln


Familiäres:


Familie: unbekannt, sie wurde in Takumi no Sato gefunden, ihr Team war so etwas wie eine Familie für sie
Clan: unbekannt
Kekkei Genkai:(falls Vorhanden) wenn vorhanden noch unbekannt



Geschichte:

Lebenslauf:

6 Monata - in Takumi no Sato gefunden
5 Jahre - erstmaliges bemerkten ihrere Talente für die Künste der Shinobi
6 Jahre - beginn der Shinobi ausbildung, feststellung des Schmiedetalents
8 Jahre - Schmiedelehrmeister gefunden.
12 Jahre - erste Mission
12 Jahre und 2 Monate - Chunin
15 Jahre - Spezial Jonin

Missionen:

S-Rang:
A-Rang:1
B-Rang:5
C-Rang:27
D-Rang:56


Geschichte:

Über Kiyomis herkunft ist nicht viel bekannt, das einzigste bekannte ist dass sie eines Morgens im Dorf der handwerker gefunden wurde. Die darauf folgende Zeit wuchs sie dementsprechend im Dorf auf wo sie zu einer attraktiven jungen Frau heranwuchs die viel Talent für die Künste der Shinobi bewies. Im Dorf der handwerker selbst gab es nur wenige Shinobi aber Kiyomi hatte das Glück dass jeder dieserNinja bereit war sein Wissen an sie weiterzugeben was für eine recht vielseitige ausbildung sorgte wodurch sie as Potential zur mächtigsten Kunoichi des Dorfes erlangte, auch wenn sie das noch lange nicht erreicht hatte. insgesamt hatt sie viel Glück, sie kam in das erste Shinobi Team dass das Dorf seit langem ausbildete, es gab so einfach zu wenige mit dem Talent zum Shinobi sondern mehr mit dem Talent zum Waffenschmied. Von diesem hatte Sie aber auch genug weshalb sie nebenbei ausgebildet wurde Waffen herzustellen. Es war eine lange und harte ausbildung und nicht immer einfach beides unter einen Hut zu bringen aber sie schaffte es trotzdem irgendwie.
Ausbildung: die Kunst der Waffen Takumis
Kiyomi war die einzigste in ihrem Team die sich neben der Shinobiausbildung auch für die Waffen Takumis interessierte, das was das Dorf in der ganzen welt so berühmt machte. Einen Lehrmeister zu finden war nicht schwer, es gab mehr als genug Waffenschmiede im Dorf und jeder von Ihnen wäre froh eine zukünftige Kunoichi des Dorfes zu unterrichten, aber es gab 2 Probleme. Kiyomi hatte hohe ansprüche so dass sie nur zum besten der Schmiede 8der auch ein Shinobi war) wollte, dieser war aber dummerweise ein rassistisches Arschloch und wollte niemanden der vermutlich von ausserhalb kam unterrichten. Da Kiyomi sehr hartnäckig war überwand er sich schließlich, aber er testete sie vorher nochmal, sie sollte ihr Talent unter beweis stellen indem sie Material zum Schmieden beschafft, aber nicht einfach irgendein Metall sondern seltenes Chakraleitfähiges. Die suche war relativ lang aber mit Hilfe eines Freundes schaffte sie dennoch eine ausreichende Menge des materials zu sammeln und gerade rechtzeitig abzuliefern.
Ausbildung: erste Mission[/i]
ihre erste Mission wird Kiyomi wohl genauso wenig vergessen wie die prüfung ihres Schmiedemeisters. Es sah nach einem Routineeinsatz aus bei dem zugleich die Beziehung zu Konoha und die zu Suna verbessert werden sollte. Ein Banditenlager sollte aufgespürt und ausgelöscht werden. Doch wie sich herausstellte waren von den banditen die meisten relativ gut ausgebildete Nukenin und der Plan den sie hatten ließ keine Zeit verstärkung zu Organisieren, es war eine Sache von Geduld und vorbereitet sein. Da Kiyomi dieses klar war schlug sie vor noch etwas zu Trainieren und dann wenn der Feind zur durchführung des Plans auszog schnell und hart zuzuschlagen. Der Plan war allen Recht, also fingen sie mit dem Training an, die Teams beide unter sich, nur Kiyomi war neugierig und wollte ihr Wissen erweitern weshalb sie mit dem Sensei des Konoha Teams sprach. Nach einem kurzen gespräch willigte er ein Ihr ein Jutsu beizubringen ohne zu sagen welches es war. Durch ihre natürliche Neugier und ihren maßlosen ehrgeiz angetrieben gab sie sich Mühe die Technik zu erlernen. Es war ein kompliziertes Jutsu, kompliziert genug um das Training in 3 Stufen aufzuteilen Das Training wunderte Kiyomi schon, als erstes sollte sie einen Wasserballon zum Platzen bringen, es stellte sich als relativ schwierig heraus aber aufgeben war das letzte woran Kiyomi dachte, sie schaffte es am zweiten Tag. Am dritten lernte sie die zweite Stufe, bzw fing damit an. Ein einfacher Gummiball sollte diesmal Platzen, eine ganz andere herausforderung. Auch diese Stufe schaffte sie, nur leider veränderten die feindlichen Shinobis Ihren Plan und direkt nach der zweiten Stufe des Rasengan brachen sie auf weshalb es recht schnell zum Kampf kam. Der überraschungseffekt half bereits die Zahl der Feinde zu reduzieren. Eine erneute Überraschung war es dass Kiyomi mitten im Kampf das unvollständige Rasengan einsetzte. Aber sie benutzte es nicht auf herkömmliche Art und Weise, sie formte 2 Rasengan, in verschiedende richtungen rotierend und rammte sie gleichzeitig einem Der Feinde in den Bauch. Wäre das Rasengan vollendet gewesen hätte es ihn wahrscheinlich in Stücke gerissen. Durch diesen zweiten Überraschungsmoment war es dem Team ein leichtes den Feind vollends zu überwältigen und die Mission konnte vollends überwältigt werden.
[b]First Mission: Success

Nach dem erfolg der Mission gab es noch kurz ein kleines Abschlussgespräch, der Jonin Konohas war von Kiyomis Talent beeindruckt und gab ihr noch eine Schriftrolle mit deren Hilfe sie das Rasengan vollenden konnte bzw es auch später weiter verbessern (d.h. mit Elementarchakra kombinieren) dieses Geschenk war wohl ein deutliches zeichen für die verbesserung der beziehung der beiden Dörfer.
Die Zeit Danach
Die Zeit nach der Mission bis heute lief nicht viel anders als bei anderen Shinobi, es wurden Missionen ausgeführt und Kiyomi stieg bis zum Rang eines Spezialjonins auf, wobei ihr Das Rasnegan dass sie im lauf der Zeit verbesserte nicht selten half. Ihe gelang es sogar das Rasengan mit Ihren Elementen zu verbinden und so eine extram durchschlagskräftige Waffe draus zu machen die sie gerne einsetze auch wenn sie insgesamt doch eher auf Distanzkampf setze.

InGame Story:

Kiyomi reist nun etwas durch die Lande, sie wollt Konoha besuchen und hat entschlossen in Suna zu leben und zu schauen was ihr Schicksal ihr nun bringt

Statistiken:

Ninjutsu:4
Genjutsu:0
Taijutsu:4
Intelligenz:6
Geschwindigkeit:4
Kraft:4
Seals:2
Stamina:4

0/5

Regeln gelesen?:
***
Nach oben Nach unten
Riku Umi
Chuunin
Chuunin
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 244
Alter : 24
Ort : Daheim^^
Anmeldedatum : 04.11.08

BeitragThema: Re: Kiyomi   Sa Nov 29, 2008 7:05 pm

LAos einige Dinge hätte ich gerne Eingefügt: Die lernzeit von Rasengan ist DEFINITIV SEHRVIEL länger als dort beschrieben. Selbst NAruto hat es nur mti Kagebunshin und seinem kyuubi geschafft es innerhalb von 7 Tagen zu meistern, war danach aber auch Fertig bis auf den letzten Knochen. Daher würde ich dich bitten das zu erweitern. Dann Würde ich gerne mehr zu ihrer Shinobiausbildung wissen, da JEDER Shinobi eigentlich zuerst die Akademie besucht, auch in kleinen Reichen. Und zu den Stats: Jeder Statwert hat Maximal 5. Daher müsstest du Intelligenz ändern.

edit: Achja und Elementare Rasengans bitte ebenfalls raus da diese Zu Stark für Normale shinobi sind.

_________________
Reden denken Jutsus Andere


Baby Katara
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://futurenaruto.forumieren.de
Mizubi Akira
Genin / Sanbi Jinchuriki
Genin / Sanbi Jinchuriki
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 104
Alter : 22
Anmeldedatum : 23.11.08

BeitragThema: Re: Kiyomi   Sa Nov 29, 2008 7:10 pm

Hm.. ich hab dazu eins zu sagen, nämlich 'BW-Wissen =/= Ingame-Wissen'. Das heisst, ich möchte wissen, warum sie diese besondere Fähigkeiten hat, ob sie einen Clan hat usw. Vielleicht ist er der Welt unbekannt, aber dir ja nicht, du musst dir ja dabei was gedacht haben. ^^

_________________
Story | "Reden" | 'Denken'
"Isonade" 'denkt'
Nichts Nachgiebigeres in der Welt als Wasser - dennoch zwingt es das Härteste.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kiyomi   Sa Nov 29, 2008 7:31 pm

also ich glaub bald ihr könnt mich eh wieder löschen da ich nur wegen shugo hier bin und dieser eig der einzige sein wollte der rasengan kann undd eshalb sauer auf mich ist weshalb es für mich so keinen sinn macht hier zu bleiben

vorher nochn paar sachen: dass die stats maximal 5 sein können konnte ich nirgendwo heraus erkennen, dass unter den stats einem 0/5 steht hat für mich keinen sinn ergeben, vielleicht solltet ihr euch das nochmal überlegen

fünf talentabstufungen find ich eh recht gering, macht vielleicht lieber 10 und dann größeren unterschied zwischen den rängen

beim training selbst hatte naruto keine kagebunshins verwendet das war nur beim training zum rasenshuriken

eine regel von mindestens so und so viel zeilen find ich auch absolut hirnrissig, sry is meine ehrliche meinung aber wenigstens habt ihr mit den wörtern die für die ränge benötigt werden net übertrieben

und noch eine sache die ihr shugo ausrichten könnt:

editiert


hiermit bitte ich um meine löschung in diesem forum, falls ich mich mit shugo wieder versöhne bin ich vielleicht irwann ma wieder da dann regg ich mich aber einfach neu
Nach oben Nach unten
Riku Umi
Chuunin
Chuunin
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 244
Alter : 24
Ort : Daheim^^
Anmeldedatum : 04.11.08

BeitragThema: Re: Kiyomi   Sa Nov 29, 2008 7:35 pm

Okay. dann Werden wir den ACC wieder löschen...

_________________
Reden denken Jutsus Andere


Baby Katara
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://futurenaruto.forumieren.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kiyomi   

Nach oben Nach unten
 
Kiyomi
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
~*Narutos Future*~ :: Allgemeiner Bereich :: Archiv-
Gehe zu: